Mathematik

Über das  Fach:

„Die Mathematik als Fachgebiet ist so ernst, dass man keine Gelegenheit versäumen sollte, dieses Fachgebiet unterhaltsamer zu gestalten.“ (Blaise Pascal)

Auf die Inhalte der Grundschule aufbauend, versuchen wir den Schülern ein solides Grundgerüst an Rechentechniken zu vermitteln, die regelmäßig von Schuljahr zu Schuljahr wiederholt, vertieft und ergänzt werden. Aus diesem Grund wird der Taschenrechner erst in der 6. bzw.7. Klasse eingeführt, wenn realitätsnahe Aufgaben komplizierteres Zahlenmaterial erfordern. Ein  Tafelwerk wird ab der 8. Klasse (nach dem Mathematikwettbewerb) eingeführt.

Aber auch die aktive Seite darf nicht zu kurz kommen. Auf dem Schulhof findet man gelegentlich Klassen, die mit Straßenkreide und Seilen konstruieren, Längen von Strecken ausmessen, Daten für Tabellen und Diagramme sammeln.

Die verschiedenen für das Fach Mathematik wichtigen Kompetenzen sind im schuleigenen Fachcurriculum als Schwerpunkte den einzelnen Themen zugeordnet.

Das Unterrichtsfach Mathematik an der Nikolaus-August-Otto Schule ...

... in der Sek. I                                                                                                      

Klasse 5-10: vierstündig

... in der Sek. II

in der E-Phase: vierstündig im Klassenverband
als Grundkurs: vierstündig
als Leistungskurs: fünfstündig

Wettbewerbe:

  • Schulinterne Mathematikolympiade der Klasse 5-7
  • Mathematikwettbewerb der 8. Klassen
  • Mathematikolympiaden Hessen Klassen 5 – Oberstufe
  • Tag der Mathematik – Mathematikwettbewerb der Q2

 

Aktuelles

Derzeit gibt es keine aktuellen Informationen.

Kontakt

Fachsprecher:
Ingo Woehlert: woehlert@nao-schule.de

Nikolaus-August-Otto-Schule

Nikolaus-August-Otto-Schule Kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe und musikalischem Schwerpunkt sowie MINT-freundliche Schule

Emser Str. 100
65307 Bad Schwalbach